E-Magazin für Arbeitgeber

Überraschend vielseitig

Seit Januar 2022 ist es online: das neue E‐Magazin für Arbeitgeber der BKK PwC. Warum die Lektüre auch für Angestellte spannend sein kann und in welchen Bereichen es weiterhilft, erklärt Fachmann Ralf Etscheidt im Interview.

Das Interview mit Fachmann Ralf Etscheidt

Herr Etscheidt, was muss man denn ganz allgemein zum neuen E-Magazin für Arbeitgeber wissen?

Es erscheint alle zwei Monate und bringt aktuelle Zahlen, Daten und Fakten rund um Themen der Sozialversicherung sowie des Arbeits- und Steuerrechts auf den Punkt. Aber auch News aus den Bereichen Betriebliches Gesundheitsmanagement oder Personalwesen finden darin Platz.

Und weshalb ist das auch für Nicht-Arbeitgeber relevant und interessant?

Weil sich dort immer wieder auch Artikel finden, zu denen Versicherte häufig Fragen haben. Das geht von Elterngeld und Elternzeit über Auslandsaufenthalte und Umzüge bis hin zu Wechselmöglichkeiten in die gesetzliche Krankenversicherung. Ebenfalls ein Dauerbrenner: Die steuerliche Absetzbarkeit des Homeoffice. Abgesehen davon lohnt der Blick ins E-Magazin für alle, die gerne up to date sind, was sich in Politik und Recht so tut.

Woher kommt die Expertise in diesen Artikeln?

Wir bekommen die Inhalte von einem Verlag, der sich redaktionell explizit auf diese Bereiche spezialisiert hat. Hier sind wir in engem Austausch und können auch selbst aktiv Themen platzieren, von denen wir denken, dass Sie für Arbeitgeber – und idealerweise auch für die Versicherten der BKK PwC – relevant sein könnten. Nicht zuletzt ist das E-Magazin ein ideales Medium, um die Inhalte verschiedenster Seminare und Webinare in ein digitales Format zu bringen und allen Interessenten zugänglich zu machen.

Zur Person

Ralf Etscheidt ist Krankenkassenbetriebswirt und die personifizierte Schnittstelle zwischen der BKK PwC und dem Unternehmen PwC. Seine fachliche Bandbreite reicht von Beitragszahlungen bis Versicherungsrecht. Er ist Ansprechpartner für das E-Magazin.

Wo findet man das Magazin im Web?

Ganz bequem auf unserer neu gestalteten Arbeitgeber-Unterseite:

E-Magazin für Arbeitgeber

War dieser Artikel hilfreich?

Veröffentlicht: 08.06.2022 - Aktualisiert: 13.06.2022