Gesundheitsdigitalisierung: Herausforderungen und Chance

Liebe Leserinnen und Leser,

die Versorgungsmöglichkeiten von Patient:innen verbessern und mehr Erleichterungen im Alltag schaffen – das sind die Ziele des Digitalgesetzes. Leider gilt wie so oft: Gut gedacht ist nicht gut gemacht. Denn im Zuge des Gesetzgebungsverfahrens werden nun unnötigerweise Ängste geschürt. Befürchtet wird, die Krankenkassen bekämen zu viel Macht, wenn sie Patientendaten „auswerten“ dürfen. Das allerdings führt den Grundgedanken ad absurdum. Wir als BKK PwC etwa schließen seit Jahren Verträge für sehr gute Versorgungsangebote ab, von denen Sie als Versicherte maßgeschneidert profitieren. Damit wir bewerten (und bewerben) können, was Ihnen wirklich weiterhilft, benötigen wir allerdings – Sie ahnen es – Daten.

So stellt sich die Frage: Was will der Gesetzgeber? Tatsächlich eine bessere Versorgung?

Oder sklavisch Datenschutzbedingungen folgen, ohne den Kontext zu beachten? Dass die Digitalisierung im Gesundheitswesen in anderen Ländern sehr viel weiter ist, liegt an solch falsch verstandenem Perfektionismus. Echte Verbesserungen durch Digitalisierung werden wir jedenfalls nur erleben, wenn die entsprechenden Maßnahmen auf breite Akzeptanz in der Bevölkerung stoßen. Überkomplexe Freigabeverfahren hingegen bewirken das Gegenteil. 

Mehr als erfreulich hingegen war unser Kampagne „Gesundhype“ im Sommer 2023

Die Betriebliche Gesundheitsförderung und das Gesundheitsmanagement bei PwC haben für uns als BKK traditionell höchste Priorität. Mitarbeitende stehen im Mittelpunkt und genießen hohe Wertschätzung. Ihre Gesundheit gezielt zu bewahren, ist eine unserer Kernaufgaben – und mit „Gesundhype“ haben wir in diesem Kontext einmal mehr viel bewegen können. Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, diese Präventionskampagne mit all ihren tollen Momenten, Ideen und Ergebnissen nochmal Revue passieren zu lassen, haben wir dieser Ausgabe einen Seitenausblick beigefügt. Ich hoffe, Sie haben viel Freude damit! 

Übrigens: Wir freuen uns schon sehr, unser Kampagnen-Engagement in 2024 mit CareLife an allen PwC-Standorten fortzusetzen. Zudem bieten wir ab März 24 eine Darmkrebsvorsorge-Aktion mit einem exklusiven Online-Angebot plus Test-Kits für zu Hause für alle Versicherten der BKK PwC an. 

Stichwort online: Am 1. Dezember ist unser neuer Azubi-Blog online gegangen

Die Auszubildenden der BKK PwC bekommen damit ein exklusives digitales Sprachrohr, um der Welt mitzuteilen, was sie tun, wer sie sind und was sie antreibt. Persönlich, authentisch und spannend machen sie so ihre Eindrücke aus der Ausbildung öffentlich. Reinschauen lohnt sich. Zudem lesen Sie in dieser Ausgabe unter anderem auch über die Tätigkeit unseres neu konstituierten Verwaltungsrats und können das Jahresergebnis für 2022 einsehen. 

Wo auch immer Sie die Feiertage verbringen: Ich hoffe, Sie tun es maximal entspannt und erholsam. Ihnen und allen, die Ihnen wichtig sind, frohe Weihnachten und einen guten Start in ein gesundes neues Jahr.
 
Ihr

Lars Grein
Vorstand der BKK PwC

War dieser Artikel hilfreich?

Veröffentlicht: 08.12.2023 - Aktualisiert: 22.01.2024